SKU
RMS

Remote Maintenance Support (RMS)

3,49 €
Pakete
Über das Produkt

RMS bietet Ihnen Zugriff auf die neuesten wartungsrelevanten Telediagnosedaten von Mercedes-Benz Fahrzeugen.

Klein: 1 Zugriff auf fahrzeuggenerierte Telediagnosedaten

Mittel: 10 Zugriffe auf fahrzeuggenerierte Telediagnosedaten

Groß: 100 Zugriffe auf fahrzeuggenerierte Telediagnosedaten

Remote Maintenance Support (RMS)

Werkstattaufenthalte im Voraus geplant: RMS bietet Ihnen Zugriff auf die neuesten wartungs­relevanten Telediagnosedaten von Mercedes-Benz Fahrzeugen. Diese Informationen können in Ihrer eigenen Anwendung genutzt werden. Beispielsweise, um eine Kundenlösung anzubieten, die Wartungsinformationen für Werkstattaufenthalte erfordert. Die Daten sind per Fernzugriff zugänglich, daher muss sich das Fahrzeug nicht vor Ort befinden.

Hinweis: Die vom Fahrzeug generierten Telediagnosedaten werden über eine Programmschnittstelle (API) im JSON-Format ausgegeben. Dies bedeutet: Die vom Fahrzeug generierten Telediagnosedaten müssen in eine Anwendung integriert werden, damit diese vom Monteur, von der Werkstatt, vom Kunden bzw. von Fremdanbietern usw. genutzt werden können. Bei Verwendung von Remote Diagnostic Support (RDS) und Remote Maintenance Support (RMS) muss der jeweilige Endkunde einen Connectivity Service in Verbindung mit einem aktivierten Telediagnosedienst nutzen. Darüber hinaus muss der Fremdanbieterschnittstellendienst aktiviert sein. Zudem ist die Zustimmung des Endkunden zum nutzungsbasierten Datenzugriff durch den unabhängigen Marktteilnehmer erforderlich.

Wichtig: Um das Produkt zu erwerben und zu verwenden, muss eine Registrierung auf https://developer.mercedes-benz.com erfolgen und eine Anwendung erstellt werden. Der Zugriff auf die Programm­schnittstelle ist hier möglich. Außerdem ist die Angabe eines bestimmten Zwecks notwendig, mit der die Endkunden über die Verwendung ihrer Daten informiert werden. Der Kauf von Guthaben im Service-Info Mercedes-Benz Trucks Portal kann erst nach Abschluss dieses Schritts erfolgen. Hierfür ist die Eingabe eines 32-stelligen Codes (Projekt-ID) notwendig, den Sie bei Erstellung der Anwendung auf https://developer.mercedes-benz.com erhalten.

Eine ausführliche Dokumentation zur Nutzung, einschließlich Nutzerhinweisen, steht unter dem folgenden Link zur Verfügung:

RMS Dokumentation