RĂĽckrufinformationen

Durch Eingabe der 17-stelligen Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN) in das untere Eingabefeld können Sie mögliche Kundenrückrufmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Fahrzeug abfragen.

 

Bei vielen Modellen ist jedoch nur ein bestimmter Produktionszeitraum von dem Rückruf betroffen. Allein aus der Modell- und Motorbezeichnung lässt sich daher nicht sicher erkennen, ob ein Fahrzeug Teil des Rückrufs ist. Daher bitten wir Sie, Ihren Kunden an den nächsten Mercedes-Benz Händler weiterzuleiten, falls eine Rückrufmaßnahme offen ist.

 

Bitte beachten Sie, dass wir nur Rückrufmaßnahmen für Mercedes-Benz Lkw und Unimog anbieten.

 

Rückrufinformationen